Datenschutzrichtlinien

INFORMATIONEN ZUR VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN

NACH ART. 13 DER EU-VERORDNUNG 2016/679

1. Datenverantwortlicher und Datenverarbeiter - Art. 13 co. 1 Buchstabe [a] [b] DSGVO

Der Datenverantwortliche ist: Frantoio del Grevepesa - Landwirtschaftliche Genossenschaft a rl,

Umsatzsteuernummer 01325620480

mit Sitz in: Via Provinciale Chiantigiana n. 6, San Casciano Val di Pesa (FI),

an die Sie sich wenden können, um die von der RGPD anerkannten Rechte auszuüben und die aktualisierte Liste aller möglicherweise ernannten Datenverarbeitungsverantwortlichen zu erhalten.

Der gesetzliche Vertreter ist Philipp Legnaioli.

Der Datenverantwortliche kann unter den folgenden Adressen kontaktiert werden:

Telefon: 055 - 821353; Email: info@frantoiogrevepesa.it; Brust: frantoio.grevepesa@pec.it

Der Datenverantwortliche hat keinen Datenschutzbeauftragten („DSB“) ernannt.

2. Zweck der Behandlung - Kunst. 13 co. 1 Buchstabe [c] [d] RGPD 2016/679

Die angegebenen personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse und Nachrichtentext) sind erforderlich, um Ihre Anfrage beantworten zu können.

Die Daten werden mit Zustimmung des Interessenten verarbeitet, der beim Ausfüllen des Newsletter-Anmeldeformulars bereitgestellt wird, nachdem die im Abschnitt der Website verfügbaren Informationen gelesen wurden.

Es ist keine weitere Verarbeitung aufgrund der berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen vorgesehen.

3. Arten der verarbeiteten Daten

  • gemeinsame Daten (als Beispiel: E-Mail-Adresse und was vom Interessenten in den Text eingegeben wird); Pflichtangaben sind mit (*) gekennzeichnet

4. Kommunikation und Verbreitung von Daten - Art. 13 co. 1 Buchstabe [e] [f] DSGVO

Die Daten befinden sich im E-Mail-Dienst unseres Unternehmens und werden nicht an andere weitergegeben.

Personenbezogene Daten unterliegen keiner Weitergabe.

  • Profilerstellung

Ihre personenbezogenen Daten unterliegen keiner vollautomatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling.

6. Verarbeitungsmethoden - Kunst. 13 co. 2 let. [a] DSGVO

Die Verarbeitung personenbezogener Daten besteht in der einfachen Erhebung über den Abschnitt des Kontaktanfrageformulars im Abschnitt KONTAKTE unserer institutionellen Website.

Es findet keinerlei Verarbeitung statt.

  • Datenaufbewahrung

Ihre Daten werden auf den Computern der Arbeitsstationen der Ämter nur für den Zeitraum gespeichert, der erforderlich ist, um dem Benutzer eine Antwort zu geben, und dann zum Zeitpunkt der Antwort selbst endgültig archiviert und nur für die gesetzlich vorgeschriebene notwendige Zeit aufbewahrt in Sachen E-Mail-Management.

8. Rechte der interessierten Partei - Kunst. 13 co. 2 let. [b] [c] [d] DSGVO

Der Interessent hat das Recht:

  • den Datenverantwortlichen unter Verwendung der unter Punkt 1 angegebenen Kontaktdaten um Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und Informationen darüber zu bitten (siehe Artikel 15 der DSGVO);
  • die Berichtigung unrichtiger Daten oder die Ergänzung unvollständiger Daten (vgl. Art. 16 DSGVO);
  • auf Löschung (sog. „Recht auf Vergessenwerden“) der ihn betreffenden personenbezogenen Daten (bei Vorliegen einer der in Art. 17 Abs. 1 RGPD genannten Bedingungen und unter Einhaltung der in Abs. 3 vorgesehenen Ausnahmen des gleichen Artikels);
  • auf die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (im Falle einer der in Art. 18, Absatz 1, RGPD genannten Hypothesen);
  • Ihre personenbezogenen Daten in strukturierter Form vom Datenverantwortlichen anzufordern und zu erhalten – unter Verwendung der unter Punkt 1 angegebenen Kontaktdaten und in den Fällen, in denen die Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Vertrag oder die Einwilligung ist und diese automatisiert durchgeführt wird und von einem automatischen Gerät lesbar sein, auch um solche Daten an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln (sog. „Recht auf Übertragbarkeit personenbezogener Daten“, siehe Artikel 20 der DSGVO);
  • in besonderen Situationen, die Sie betreffen, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen (vgl. Art. 21 DSGVO);
  • die Einwilligung in die Verarbeitung unter Verwendung der unter Punkt 1 angegebenen Kontaktdaten zu widerrufen, unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erworbenen Einwilligung;
  • falls er der Meinung ist, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Eigentümer gegen die Bestimmungen des RGPD verstößt, eine Beschwerde beim Garanten für den Schutz personenbezogener Daten mit Sitz in Piazza Venezia n. 11 - 00187 Rom (Art.77 RGPD) auf folgende Weise:
    • rec. AR an den Garanten für den Schutz personenbezogener Daten unter der oben genannten Adresse gerichtet;
    • E-Mail an die Protokolladresse@gpdp.it oder pec a protocol@pec.gpdp.it (Diese Adresse ist so konfiguriert, dass sie nur Mitteilungen von zertifizierten E-Mails empfängt

o auf Beschwerde bei den zuständigen Justizbehörden (Art. 79 DSGVO).

9. Bereitstellung von Daten

Die Bereitstellung der im Registrierungsformular angeforderten personenbezogenen Daten ist obligatorisch, um auf die über das oben genannte Formular ausgefüllte Anfrage zu antworten.

WARENKORB

Abonnieren Sie den Newsletter

Sie erhalten 10 % Rabatt auf Ihre erste Bestellung.

Newsletter 10% Rabatt
 Ich habe das gelesen Datenschutzerklärung